Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Finanzierung

Kostenübernahme durch Krankenkassen

Bei Aufnahme ins Hospiz wird die Finanzierung über unsere Sozialarbeiterin beantragt.

Die Kosten für den Aufenthalt im stationären Hospiz werden zu 95% von der Krankenkasse und der Pflegeversicherung finanziert. Das Hospiz muss zu den Kosten 5% des Tagesbedarfssatzes beisteuern. Ein Eigenanteil fällt also für unsere Gäste nicht an.

Kontakt

Hospiz Schöneberg-SteglitzKantstraße 1612169 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Hospiz Schöneberg-SteglitzKantstraße 1612169 Berlin
7 68 83 -0Fax 76 88 31 -11E-Mail senden
Sprechzeiten Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr (Almuth Lohoff)
Montag bis Freitag 8.00 bis 16.00 Uhr (Christine Seiler)
Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr (Stefan Schütz)
LeitungChristine Seiler76 88 31 -02E-Mail senden
SozialarbeitAlmuth Lohoff76 88 31 -03E-Mail senden
Ambulante HospizbegleitungStefan Schütz76 88 31 -04E-Mail senden
Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

Frau Bialucha ist gemäß der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§6, MPBetreibV) die Beauftragte für Medizinproduktesicherheit in unserem Hospiz. Sie ist unter folgender Mail-Adresse zu erreichen: medizinproduktesicherheit