Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Weitere Angebote

Information und Weiterbildung zur Palliativ- und Hospizversorgung

Das Hospiz ist ein offenes Haus. Wir begrüßen Sie gerne. Über die Sterbebegleitung hinaus fühlen wir uns auch verpflichtet, interessierte Mitbürger/-innen und Institutionen über den Hospizgedanken zu informieren und aufzuklären. 

Führungen für interessierte Mitbürger/-innen

Einmal im Jahr laden wir zu unserem Tag der Offenen Tür ein. Dort können Sie sich ganz individuell informieren, an Führungen durch unser Haus teilnehmen und mit den Mitarbeiter/-innen bei selbst gebackenem Kuchen und einem kleinen Kulturprogramm ins Gespräch kommen.

Beratung und Information für Institutionen

Wenn Sie in einer Einrichtung im Gesundheitsbereich arbeiten, bieten wir die Möglichkeit, Sie und Ihre Kolleg/-innen zu Angeboten der Palliativ- und Hospizversorgung zu beraten und zu informieren. Über telefonische Auskünfte hinaus können wir auch einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Seminare

Wir beraten Sie gerne zur Versorgung und Begleitung von Schwerstkranken und ihren Angehörigen. Dazu kommen wir gerne in Ihre Einrichtung oder empfangen Sie und ihre Mitarbeiter bei uns im Hospiz.

Insbesondere für stationäre Pflegeeinrichtungen führt das Hosipz Schöneberg-Steglitz Basiskurse (40 Stunden) für Palliative Pflege durch.

 

Kontakt

Hospiz Schöneberg-SteglitzKantstraße 1612169 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Hospiz Schöneberg-SteglitzKantstraße 1612169 Berlin
7 68 83 -0Fax 76 88 31 -11E-Mail senden
Sprechzeiten Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr (Almuth Lohoff)
Montag bis Freitag 8.00 bis 16.00 Uhr (Christine Seiler)
Montag bis Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr (Stefan Schütz)
LeitungChristine Seiler76 88 31 -02E-Mail senden
SozialarbeitAlmuth Lohoff76 88 31 -03E-Mail senden
Ambulante HospizbegleitungStefan Schütz76 88 31 -04E-Mail senden
Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

Frau Bialucha ist gemäß der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§6, MPBetreibV) die Beauftragte für Medizinproduktesicherheit in unserem Hospiz. Sie ist unter folgender Mail-Adresse zu erreichen: medizinproduktesicherheit